Das Grab

Grabstein Rudolf von Tavel
Grabstein Rudolf von Tavel

Rudolf von Tavel ist zusammen mit seiner Ehefrau Adele, geborene Stettler, auf dem Schosshaldenfriedhof in Bern begraben (Abteilung F[amiliengräber] 3, Grab Nr. 80). Seit 1994 steht die Grabstätte als sogenanntes Ehrengrab unter dem Schutz des bernischen Gemeinderates. Dies bedeutet, dass sie trotz dem bereits geschehenen Ablauf der Konzession bestehen bleibt.

 

Der Grabstein, eine liegende Granitplatte, weist im oberen Teil ein Hochkreuz in Relief auf. Darunter stehen in Bronze Inschriften in Majuskeln: Untereinander die Namen der beiden Eheleute und jeweils ihre Lebensjahre in römischen Ziffern, sowie zuunterst in etwas kleinerer Schrift ein Bibelzitat aus Römer 6, 23: «DIE GABE GOTTES IST DAS EWIGE LEBEN».